Integrierte Versorgung zum Wohle des Epilepsie-Patienten

Das Norddeutsche Epilepsienetz (NEN)

 

Das Norddeutsche Epilepsienetz ist ein freiwilliger Zusammenschluss von verschiedenen Partnern, um die Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der so genannten Integrierten Versorgung nach § 140 b SGB V zum Wohle von Patienten mit epileptischen Erkrankungen zu nutzen. Wesentlicher Schwerpunkt des Norddeutschen Epilepsienetzes ist die sektorenübergreifende Versorgung, welche durch klar definierte Patientenpfade und Versorgungsinhalte die Behandlung nach modernsten Standards sichert und durch lückenlose Dokumentation aller Versorgungsebenen die Qualität der Behandlung nachweist. Durch die Teilnahme am Norddeutschen Epilepsienetz beteiligen Sie sich an der strukturierten Behandlung und sind als Hausarzt bzw. Kinder- und Jugendarzt oder als Facharzt für Neuropädiatrie in den Behandlungsprozess eingebunden.

 

Die Vorteile für Ihre Praxis:

 

  1. Verbesserte Zusammenarbeit und Kommunikation aller an der Versorgung der Patienten beteiligten Ärzte im niedergelassenen und stationären Bereich
  2. Intensivierte Betreuung und Mitwikrung der Patienten bzw. Eltern im Therapieprozess
  3. Möglichkeit der Erbringung zusätzlicher Leistungen für gesonderte, außerbudgetäre Vergütungen
  4. Aussendarstellung für Ihre Praxis
  5. Unterstützung durch das Therapiemanagementsystem EPI-Vista

 

Um den teilnehmenden Ärzten die Mitarbeit im NEN zu erleichtern und um auftretende Fragen schnellstmöglich zu beantworten, stellt das Management des NEN einen Arztordner mit allen notwendigen Formularen, Informationen, Adressen usw. zur Verfügung.

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Für Rückfragen, Anregungen oder die Übersendung des Arztordners und der Teilnahmeformulare steht Ihnen das Management des NEN gerne zur Verfügung:

 

Management des Norddeutschen Epilepsienetzes

c/o GSB Deutsche Gesundheitssystemberatung GmbH

Wiesenkamp 22a, 22359 Hamburg, Tel.: 040 226 227 500

 

Nutzen Sie die vielen Vorteile einer starken Gemeinschaft. Wir würden Sie sehr gerne als Partner begrüßen.